12. Tuningtreffen 2017

Reglements

Reglements:

  • Nach dem Einchecken dürfen am Fahrzeug keine Veränderungen gemacht werden. (Fahrwerk verstellen, Luft raus lassen) Jegliche Veränderung ist untersagt!
  • Der Auspuff muss hinter der zweiten Achse enden.
  • Die Breite wird am breitesten Punkt der Karosserie gemessen. Anhand der Originalmaße und dem gemessenen Wert wird die Differenz ermittelt. Das Auto mit der größten Veränderung gewinnt den Kontest.
  • Jede Messung wird nur einmal gemacht.
  • Die Messungen werden nur an den jeweiligen Stationen durgeführt.
  • Das Messgerät für die dB-Messung wird an der Frontscheibe angebracht.
  • Das Navi wird in keiner Messung/Bewertung bewertet.
  • Der Luftdruck der Reifen muss mindestens 1,5 bar haben.

Allgemein:

  • Für Personen- und Sachschäden wird keine Haftung übernommen.
  • Für die gesamte Industriezone gilt Schritttempo.
  • An Jugendlichen unter 18 Jahren wird kein Alkohol ausgeschenkt.
  • Ab 20 Uhr gilt innerhalb der Partyzone striktes Fahr- und Parkverbot. Nur in den grünen Zonen darf geparkt werden.
  • Das Gummi-Geben innerhalb der Zone ist strengstens verboten. Für solche Zwecke steht der Showplatz zur Verfügung.
  • Jene Teilnehmer, die sich nicht an oben genannte Regeln halten, oder das Treffen irgendwie negativ beeinflussen, müssen mit dem Ausschluss von der Veranstaltung rechnen! Platzverweis!
 

Sponsoren/Partner